Schlagwort-Archive: sport

Ina Teschke ist Deutsche Meisterin

Letztes Jahr hat sie als Viertplatzierte den Podestplatz nur um Haaresbreite verfehlt, dieses Jahr hat sie auf den letzten dreissig Metern im Schlussspurt alles klar gemacht.

Beinahe ebenso erfolgreich war Annika, die bei den U19-Juniorinnen den 13. Platz erreichte.

Herzlichen Glückwunsch!

160627-ina-dm01

160627-ina-dm02
Bilder: Sabine Teschke

» RV Edelweiß Merdingen 1923
» Kurzbericht auf rad-net.de
» Ergebnisliste auf rad-net.de

"65 Jahre Fußball am Tuniberg" die GALA des ASV Merdingen – Festhalle Merdingen – Samstag, 08. November 2014

Der ASV Merdingen lädt ein und feiert 65 Jahre Fußball am Tuniberg.

65 Jahre Fußball bedeuten natürlich auch 65 Jahre Bewegung, Spiel und Sport in Merdingen – und beim ASV dreht sich natürlich alles um das runde Leder (naja, heute kein Leder mehr), das vermeintlich ganz einfach in das Eckige muss …

Eine Alte-Herren-Mannschaft, 2 Aktivmannschaften sowie 10 Junioren/innen-Mannschaften in Spielgemeinschaft.

Über 400 Vereinsmitglieder … Junioren und Juniorinnen, Aktive und Passive, Trainer und Betreuer, Unterstützer und Sponsoren, Großeltern und Eltern, Freunde und Geschwister …

ASV Gala 65 Jahre Fußball am Tuniberg

Ab 18:30 Uhr werden die geladenen Gäste bei einem Sektempfang offiziell begrüßt. Darauf folgt das festliche Gala-Dinner mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm. Hierbei werden auch die Ehrungen für Jubiläen, besondere Anlässe etc. durchgeführt.

Ab 22:00 Uhr begrüßt der ASV Merdingen alle Merdinger Bürger und Bürgerinnen, zusammen mit uns und DJ Heitz zu feiern.

Der ASV Merdingen freut sich auf seine Gäste, Sie sind herzlich willkommen …

Samstag, 8. November 2014 in der Festhalle Merdingen

TV Merdingen: Tischtennisteam steigt auf

Die Tischtennisspieler berichten und ich gratuliere zum Aufstieg!

Die erste Mannschaft macht den Aufstieg durch drei Siege in Folge perfekt. Es kann selbst im ungünstigsten Fall, mit noch drei offenen Begegnungen, der zweite Tabellenplatz nicht mehr streitig gemacht werden. Jedoch wird die Mannschaft versuchen ohne Punktverlust und als Tabellenerster aufzusteigen.

Am 30.01.2010 wurde gespielt:

TV Merdingen – TV Pfaffenweiler II: 9:3

Es spielten A. Zipf (0:3; 3:1), M. Glüsing (3:0; 3:0), M. Manthee (2:3; 3:2), T. Ortolf (3:1), M. Franke (3:0), J. Franke (3:0). In den Doppeln Zipf/Glüsing (3:0), Manthee / J. Franke (1:3), Ortolf / M. Franke (3:1).

Am 01.02.2010 wurde gespielt:

TV Merdingen – TV Wolfenweiler-Schallstadt II: 9:5

Es spielten A. Zipf (3:1; 3:1), M. Glüsing (3:1; 3:0), M. Manthee (2:3; 2:3), T. Ortolf (3:1; 0:3), M. Franke (3:0; 3:1), J. Franke (2:3). In den Doppeln Zipf/Glüsing (3:0), Manthee / J. Franke (1:3), Ortolf / M. Franke (3:1).

Am 05.02.2010 wurde gespielt:

TV Merdingen – SV Wasenweiler: 9:3

Es spielten M. Glüsing (3:0; 3:0), M. Manthee (2:3; 1:3), T. Ortolf (3:0; 3:0), M. Franke (3:2), J. Franke (3:1), J. Sölch (3:0). In den Doppeln Sölch / Glüsing (3:2), Manthee / J. Franke (1:3), Ortolf / M. Franke (3:0).

Die nächste Begegnung findet am Freitag den 26.02.2010 um 20.00 Uhr gegen den Tabellenzweiten TV Ihringen IV auswärts statt.

Tabelle
1 TV Merdingen (Aufsteiger)
2 TV Ihringen IV (Aufsteiger)
3 TV Pfaffenweiler II
4 FSV Ebringen II
5 TTC Bad Krozingen III
6 SV Wasenweiler
7 TTC Ehrenkirchen II
8 TV Wolfenweiler-Schallstadt II

>> Turnverein Merdingen

"Medaillenschmiede" Sportcenter Ihringen!?

Deutschlandachter
Ein Hauch von Olympia am Kaiserstuhl: Wollte man jetzt schon einen Vorgeschmack auf die Olympischen Spiele in Peking bekommen, dann würde sich der Weg ins Sportcenter Ihringen sicherlich lohnen. Dort holt sich der neu formierte Deutschland-Achter, das Paradeboot und Aushängeschild des Deutschen Ruderverbandes, seine Form für die schweren Rennen in China. Stationiert ist die Mannschaft um Schlagmann Andreas Penkner im Ruderzentrum in Breisach, wo die Trainer Christian Viedt (Achter) und Ralf Müller (Vierer und Zweier) täglich bis zu 3 mal zu den Übungseinheiten bitten. Neben dem Rudern im Groß- und Kleinboot auf einem Nebenarm des Rheins gehören auch Radfahrten in den Kaiserstuhl und Krafttraining im Fitnessstudio zur optimalen Vorbereitung. Die Geschäftsführer des Sportcenters und ehemaligen Leistungssportler Dirk Baldinger (Radsport) und Mike Baldinger (Motorradsport) wollen den Ruderern bestmögliche Trainingsbedingungen bieten, damit das anvisierte Ziel – olympisches Edelmetall – auch realisiert werden kann.

Das Bild zeigt (v.l.n.r.) Geschäftsführer Dirk Baldinger, Florian Eicher, Geschäftsführer Mike Baldinger, Sebastian Schmidt (war am Sonntag in SWR-Flutlicht zu Gast)
PS. Nach Aussage von Mike Baldinger sollen die Ruderer beim Bild auf einem Hocker gestanden haben :DD

Mehr dazu:
=> www.deutschlandachter.de
=> www.sportcenter-ihringen.de

Herzlichen Glückwunsch

dancecult2
Die Merdinger Tanzformation „Dancecult“ hat beim Landesfinale Deutschland-Cup DTB Dance in Friedrichshafen einen hervorragenden 3. Platz belegt und sich damit für das Bundesfinale in Simmern (28./29.09.2008) qualifiziert. Damit nimmt das Team von Trainerin Kerstin Stiller zum 5. mal in Folge an den Bundesfinals teil, wo man die Endrunde der besten 8 Teams erreichen will.
Wieder einmal hat es „Dancecult“ geschafft, eine hervorragende Leistung abzuliefern und wir gratulieren zu diesem Erfolg natürlich sehr herzlich und drücken schon jetzt die Daumen für die Finaltage im Herbst!!!

=> www.turnverein-merdingen.de