Schlagwort-Archive: gassenweinfest 2009

Endlich wieder Weinfest

Zu Beginn der Woche waren die Wettervorhersagen ja eher noch gruselig, dann wurden sie aber immer besser und gestern Abend dann war es eigentlich optimal. Trocken und nicht so heiß, dass der Rote ganz von selbst Glühwein wird. Da kann man also gut Weinfest eröffnen und dann schön feiern. Hier ein paar wenige Impressionen. Heute geht’s weiter und wie, das steht auf gassenweinfest.de

Endlich wieder Weinfest weiterlesen

Merdinger Weinfest aus der Sicht ein bajuvarisch beeinflussten Amerikanerin

Vom Männerchor-Zwiebelkuchen zum Merdinger Bühl! Liz hat es genossen (Stefan auch).

… we drove over the Tuniberg to Merdingen for a wine and Zwiebelkuchen fest. Various clubs in town host food and drink stalls in the local vintners‘ courtyards. All the wine came from the Merdingen vintners‘ collective, and all the food was prepared by the clubs. We ended up buying an entire pan of Zwiebelkuchen–which in Baden means a very thin, crisp dough, with a sour-cream chopped-onion custard baked on top–in exchange for the men’s chorus club making us a vegetarian one (hold the ham). Stefan asked if the chorus was going to sing and was told that after the wine had flowed long enough, everyone would be singing. Add to that the poems posted on the tent walls about how a good Zwiebelkuchen helps with the wind music, and you can imagine what things must be like by the time folks drag themselves home at 4 a.m. We were happy to have made it to Merdingen’s fest, as the Merdinger Rot Spaetburgunder is our favorite so far.

>> mehr

Fesselspiele?

Zu diesen Bildern würde mir so einiges einfallen. Fangen wir mal an:

1. Der Aufdruck auf dem T-Shirt führt bei einem Weinfest selbstverständlich direkt zur Verhaftung.

2. Auf einem Weinfest mit einem Bier-T-Shirt auf ein Schnapszahldatum hinweisen, zeigt, dass es schon vernünftig ist, wenn da demnächst wer besser auf den jungen Mann aufpasst.

3. Irgendeine Zote mit Fesselspielchen, die mir aber leider gerade wieder entfallen ist.

Gassenweinfest 2009: Kleine Fesselspiele?

Gassenweinfest 2009: Kleine Fesselspiele?

,,, und schließlich und ehrlich: Viel Glück euch beiden!

Gassenweinfest 2009 – Druckgrafiken im Haus am Stockbrunnen

Man kann ja mal mit seinem Zehnteleglas bewaffnet Richtung alte Schule ziehen und eine Kunstpause beim Kunstforum einlegen. Dort gibt es Druckgrafiken der aus England stammenden Künstlerin Sandra Eades zu sehen. Besonders gelungen finde ich die Kombinationen aus an sich nichts sagenden Fotos leerer Räume mit grafischen Elementen.

Nur selbst fotografieren war schwierig. Zu viel Licht und verglaste Rahmen ist nix gut.

Sandra Eades - Druckgrafiken

Deshalb selber hingehen.

Öffnungszeiten der Ausstellung: samstags 16–18 Uhr, sonntags 12-18 Uhr;
Samstag, 5.9.09 von 16-20 Uhr(!).
Finissage: Sonntag, 27.9.09 um 18 Uhr.
Informationen auch unter Tel. 07668/951203

Gassenweinfest 2009 – Eröffnungstag

Ein kleiner Regenschauer hat zwar zu einer kurzen Verzögerung geführt, sich dann aber mit einem wunderschönen und kräftigen Regenbogen hinreichend entschuldigt. Die Eröffnungszeremonie mit Bürgermeister Eckart Escher, der Gottenheimer Weinprinzessin Michaela Baldinger und der Trachtengruppe und der Musikkapelle aus Aufen blieb trocken – zumindest von oben.

Insgesamt haben wohl die Regenschauer dem Zulauf doch etwas geschadet, aber es wird besser! Bestimmt.

Hier einige Impressionen mit viel Prominenz:

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag
Sogar das Fernsehen war da!

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag
Danke für das Lächeln 😉

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag

Gassenweinfest Merdingen 2009 - Eröffnungstag