Schlagwort-Archive: dorfleben

Car Sharing auch in Merdingen?

Car Sharing ist eine Idee, die sich in der Stadt schon lange durchgesetzt hat. Auf dem Land geht das noch eher schleppend. Das mag verschiedene Gründe haben, so ist es zum Beispiel auf dem Land schwer, ganz auf ein eigenes Auto zu verzichten und es gilt bei uns auch noch mehr als ein Statussymbol als in der Stadt.

Der Verein Carsharing Breisach-Ihringen e.V. bemüht sich seit über zwanzig Jahren darum, das Autoteilen auch in unserer Gegend zu etablieren. Er hat Autos in diesen beiden Orten stehen, die unterschiedlich gut genutzt werden. In Freiburg gibt es weitere Anbieter, die vielleicht auch auf dem Land aktiv werden könnten.

Car Sharing auch in Merdingen? weiterlesen

Neujahrsempfang 2017 – War es der letzte?

Andeutungsweise soll es ja der letzte Neujahrsempfang gewesen sein, der da letzten Dienstag über die Bühne ging. So zumindest äußerte sich Bürgermeister Rupp. Wir werden sehen, was da kommt. Im Vergleich zu den letzten Jahren waren auch weniger Besucher da. Das mag dem schwierigen Wetter geschuldet sein. Aber auch die Vereine waren recht schlecht vertreten.

Neujahrsempfang 2017 – War es der letzte? weiterlesen

Sommerferienprogramm 2016 – Programm online!

Es hat mittlerweile Tradition: Das Sommerferienprogramm der Merdinger Vereine unter Obhut der Gemeinde und organisiert vom Förderverein der Hermann-Brommer-Schule. Jetzt ist das Programm für die 2016er Variante erschienen. Siebenundzwanzig Aktionen zwischen dem 28. Juli und dem 1. September 2016 stehen zur Auswahl. Also los: Auf’s Logo klicken, im Programm stöbern und anmelden:

080419-sommerferienprogramm-450

Verruchtes Treiben um einen Stinkerkäs

Das Theater der Landjugend war fantastisch! Gute Gags, viel Action und sehr engagierte Schauspieler.

Mehr muss ich dazu nicht schreiben, denn diesen Job hat Julius Wilhelm Steckmeister bereits mit seinem Bericht in der Badischen Zeitung brilliant erledigt.

Und schnell. Im Gegensatz zu mir. Da hat das jetzt schon gut eine Woche gedauert. Als Entschädigung habe ich besonders viele Fotos ausgewählt und bearbeitet:

160110-laju-theater01

160110-laju-theater02

Verruchtes Treiben um einen Stinkerkäs weiterlesen

ASV Wintermarkt 2015

Nach einem Jahr Pause gab es wieder einen Wintermarkt in und um der Zehntscheuer. Runderneuert mit neuen Buden, sehr stimmungsvoll geschmücktem Ambiente und einem Wetter, bei dem man den Glühwein zumindest am Anfang eher mit Eiswürfeln als Erfrischungscocktail hätte ausschenken können.

Der Chor der Schule hat ein paar kräftig gesungene Beiträge abgeliefert und auch der Nikolaus was mit Unterstützung des Musikvereins wieder da und hat Geschenkpäckchen an die Kinder verteilt.

Die Verkaufsstände mit allerlei Weihnachtlichem waren immer gut besucht und am Ende war alles weg: Wurststand, Gulasch und Flammkuchen waren genauso aufgefuttert, wie die Baselmänner der Landfrauen. Schee war’s.

151206-asv-wintermarkt04

ASV Wintermarkt 2015 weiterlesen