LED-Lampen fallen durch

Auf den ersten Blick gibt es ein klares Ergebnis zu meiner Umfrage nach der Installation der neuen LED-Laternen. Auf den zweiten Blick ist es dann doch etwas knapper. Die mit großem Abstand häufigste Antwort zu den neuen Lampen in manchen unserer Straßen und Gassen ist „Viel zu grell! Furchtbar!“. 51 Prozent der 85 abgegebenen Stimmen sehen das so.

161105-ergebnis-umfrage-led

Die anderen 49% sind in ihrem Urteil gnädiger, aber nur 15% finden das Licht auch toll. Immerhin 26% begrüßen die doch sehr starke Energieeinsparung. Die ist immerhin so groß, dass in den Nebenstraßen eine Lampe nur noch halb so viel Strom braucht wie früher eine Nachttischlampe. Ist ja auch was und vielleicht zumindest ein schwacher Trost für die, die sich so gar nicht mit dem etwas helleren Licht anfreunden können.

Ein Gedanke zu „LED-Lampen fallen durch

  1. Ja das Licht der Lampen ist hell. Aber wer will schon im Dunklen verloren gehen? -Endingen- Wenn man damit die Stromkosten reduzieren kann dann ran an die Dinger. Was sagen denn die Anwohner zu den Lampen, an deren Fenstern das Licht scheint?
    Wenn die dazu keinen Einwand haben. Also ran die neuen LED-Lampen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.