Merdingen in der OpenStreetMap

Die OpenStreetMap ist ein Internetprojekt wie die Wikipedia. Nur, dass kein Lexikon geschrieben, sonderen die Welt kartografiert wird. Von einfachen Internetnutzern. Heute war ich mal wieder da und ich habe zu meinem Erstaunen festgestellt, dass die Karte von Merdingen in der OpenStreetMap tatsächlich aktueller ist, als die von Google Maps. Google kennt zum Beispiel die Gewerbegebietserweiterung noch gar nicht. Auf der OpenStreetMap ist die drauf, mitsamt einiger mittlerweiler entstandenen Gebäude. Nicht schlecht, Frau Specht!


Größere Karte anzeigen

So sieht Merdingen auf Google Maps aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.